user_mobilelogo

Dr. Roberta Winkler

ich

Ärztin für Allgemeinmedizin

ÖÄK Diplom Homöopathie

ÖÄK Diplom Palliativmedizin

Bachblütentherapie

Wahlärztin


Bereits als Schülerin interessierte ich mich für die Medizin in ihrer Vielfalt, vor allem für den komplementärmedizinischen Bereich. Es war bald klar, dass auch mein Beruf in diese Richtung gehen würde und so begann ich mit dem Medizinstudium in Wien.

Während des Studiums kam ich über die SIH (StudentInnen Initiative Homöopathie) mit der Homöopathie in intensiveren Kontakt und merkte bald, dass diese Heilmethode für mich alle Aspekte einer patientenorientierten, individuellen und ganzheitlichen Medizin vereinbart und meine Leidenschaft dafür war entfacht. Das Studium absolvierte ich immer mit dem Ziel vor Augen, nach einer fundierten medizinischen Grundausbildung meinen PatientInnen auch eine umfassende homöopathische Betreuung anbieten zu können.

Wichtige homöopathische Lehrer in meiner Ausbildung waren Dr. Peter König (Eisenstadt), Dr. Reinhard Flick (Wien) und Dr. Michael Hajek (Villach). 

Meine Turnusausbildung erfolgte überwiegend am LKH Villach. Danach war ich an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde tätig. Die Arbeit mit den jungen PatientInnen bereitete mir als Mutter von zwei Töchtern viel Freude.

Eine ganzheitliche Versorgung sowohl junger als auch älterer Patienten blieb jedoch immer mein Anliegen und so war es für mich wichtig, nicht nur den Beginn des Lebens gut begleiten zu können, sondern auch die weiteren Abschnitte.

Ich wollte auch einen Einblick in die letzte Lebensphase bekommen. So begann ich 2016 meine Arbeit im mobilen Palliativteam und finde hier nicht nur die Bestätigung, schwerkranken Menschen eine wertvolle Stütze zu sein, sondern auch eine große Bereicherung für mein gesamtes medizinisches Wissen und Handeln.

Ob jung oder alt, mit der Homöopathie kann man in sämtlichen Lebenslagen viel Gutes für den Patienten bewirken, sei es vorbeugend, heilend, begleitend, unterstützend oder lindernd.